Category Archives: Aktuelles

Online_Unterricht

Wenn Kinder zuhause den Kochlöffel schwingen…

zu den Fotos

Valentin Wimmer beim Backen köstlicher Dinkel-Weckerl

Janine Kurtz fertigt einen Sauerrahm-Nusskuchen und einen Lauchaufstrich an

 

Kochunterricht mal anders. | Schülerinnen und Schüler der NMS Sitzendorf zeigen auch im häuslichen Unterricht ihr Können am Herd.

Praktischer Unterricht kann auch in der eigenen Küche stattfinden, wie einige Kinder der Neuen Mittelschule Sitzendorf unter Beweis stellen. Mehrere Rezepte zum Thema „Fit in den Frühling“ wurden im Fach Ernährung und Haushalt zusammengestellt und den Kindern zum freiwilligen Nachkochen ausgeteilt. In gekürzter Form lautete der Auftrag in etwa: „Such dir ein Rezept aus, zu dem du alle Zutaten zuhause hast, nimm dir einen Elternteil zur Hilfe, bereite alle notwendigen Arbeitsgeräte vor und ran ans Werk.“ Das oberste Ziel war, den Kindern zwischen Mathematikaufgaben, Grammatikübungen und Aufsätzen eine Abwechslung zu bieten. Zudem kann durch den praktischen Unterricht zuhause etwas mehr schulischer Alltag einkehren, zu dem nicht nur Theorie- und Schularbeitsfächer gehören. Gelingen kann ein derartiges Projekt natürlich nur, wenn motivierte Lehrkräfte sowie engagierte Eltern und Kinder, die daheim ihr bestes geben, an einem Strang ziehen.

Von Stefan Schmid, BEd

 

Auch vom Werkunterricht bekommen wir tolle Fotos!

zu den Fotos

 

Im Informatikunterricht wird eine PowerPoint-Präsentation erstellt:

zur Präsentation

 

Lernen zu Hause

zu den Fotos

 

Corona

Coronavirus

Liebe Eltern!
Ab Montag, den 16. März können Schüler/innen bereits zu Hause bleiben und gelten als entschuldigt. Angesetzte Schularbeiten werden entweder verschoben oder ausgelassen, Ihrem Kind wird in keinem Fall ein Nachteil daraus entstehen. In der Schule wird durch Lehrkräfte ein Journaldienst aufrechterhalten werden, um Kinder, die jünger als 14 sind und nicht zu Hause betreut werden können, eine Beaufsichtigung bieten zu können. Dieser findet täglich von 7:30 – 12:55 statt.

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass manche Dienstgeber in dieser aktuellen Situation Ihnen als Elternteil einen außerordentlichen Sonderurlaub genehmigen können, bitte sich hier zu erkundigen.

Aufgaben und Lernmaterialien werden von uns somit direkt in der Schule in den jeweiligen Klassen und/oder über digitale Medien nach Hause übermittelt werden. In dieser Zeit wird kein neuer Lernstoff durchgenommen werden. Die Erledigung dieser Übungsmaterialien kann jedoch als Mitarbeitsnote in die Beurteilung miteinfließen. Hier bitte ich um Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

DNMS Haderer Karin M.Ed. BEd                                                     Sitzendorf, 16.3.2020

Hotline für allgemeine Fragen zum Coronavirus: 0800 555 621
Hotline bei Verdacht auf Erkrankung: 1450

Lesenacht

Lesenacht 17. 1. 2020

 

„Vampire, erwacht zur Lesenacht!“

 

Am 17. Jänner 2020, pünktlich um 19.00 Uhr, versammelten sich die Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Klasse, um in der Schule eine schaurige Lesenacht zum Thema „Vampire“ zu verbringen.

 

Begrüßt wurden die Kinder von ihrer Klassenvorständin Brigitte Zach und ihrer Deutschlehrerin Sophie Unger mit einem gruselig aussehenden Blutcocktail, Auge inklusive. Das Bettenlager errichtet, gestalteten die Schülerinnen und Schüler schaurig schöne Plakate zum Thema Vampir. In Gruppen eingeteilt, durften sie anschließend eine Lese-Rallye absolvieren und mit Hilfe der im gespenstisch finsteren Schulhaus versteckten Hinweise Graf Dracula verscheuchen.

 

Ein absolutes Highlight war der Besuch einer ehemaligen Schülerin und Darstellerin des Stückes „Dracula“ des Theatervereins Eggenburg. Als Vampir verkleidet, wartete sie in der dunklen Bibliothek auf die Kinder, erzählte von dem Theaterstück und schminkte anschließend die begeisterten Schülerinnen und Schüler. Danach durften sie noch einige Ausschnitte des Theaterstückes sehen.

 

Nach einem gemeinsamen Abschlussspiel begaben sich die Schülerinnen und Schülerinnen schließlich in ihre Schlafsäcke und lasen interessiert bis in die Nacht hinein.

 

Beim gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen waren sich Schüler und Lehrer einig, dass diese Lesenacht ein besonders tolles Abenteuer war. 

….. zu den Fotos

Herbstwandertag

Am 18. September fand unser Wandertag statt. Alle Klassen besichtigten die Rekonstruktionen und die Ausgrabungen aus der Römerzeit in Carnuntum

Nach einer interessanten Führung, bei der sich einige Schüler und Schülerinnen als Römer bzw Römerin verkleiden und auf Wachstafeln schreiben durften, wanderten wir zum Heidentor und zur Arena. 

Den Kindern hat es gefallen!

Mehr Fotos!

Freies Lernen

Die Schüler der 1. Klasse arbeiten in Doppelstunden an Englisch- und Mathematikaufgaben.

Dazu erhalten sie von ihren Lehrern (Ch. Blöch, B. Zach) Arbeitspläne, die sie bis zu einem bestimmten Abgabetermin erledigt haben müssen.

Die Kinder können sich die Erledigung ihrer Aufgaben zeitlich frei einteilen und arbeiten ihrem eigenen Tempo entsprechend.

Zu den FOTOS